11:00 Uhr Familienalltag mit einem Autisten (4 Kurzvorträge)

„Autismus und Familie“ - dazu gehören nicht nur Fachvorträge von Fachdozenten. Wir möchten Ihnen auch einen Einblick in das Familienleben von und mit Menschen mit Autismus geben. Hierfür werden Sie verschiedene Kurzvorträge á 20 Minuten hören.

1. Kurzvortrag von Birke Opitz-Kittel (Mutter und Betroffene):
Im Vortrag „Meine Familie und ich“ berichtet Frau Opitz-Kittel darüber, wie sie als Mensch mit Autismus das Familienleben wahrnimmt.

2. Kurzvortrag von Martina Verfürth (Schwester eines Betroffenen):
Frau Verführt erzählt im Vortrag „Mein Bruder und ich“ wie sie das Aufwachsen mit einem Bruder mit Autismus erlebte.

3. Kurzvortrag von Birke Opitz-Kittel (Mutter und Betroffene):
Frau Opitz-Kittel wird im Vortrag „Mein Kind und ich“ darauf eingehen, was es heißt ein Kind mit Autismus aufzuziehen.

4. Kurzvortrag von Prof. Dr. Michelle Noterdaeme (Chefärztin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Josefinum):
Zuletzt beleuchtet Frau Prof. Dr. Noterdaeme das Thema aus professioneller Sicht unter dem Titel „Autismus und Familien": Wie ich das erlebe?“

Seite Drucken