15:15 Uhr Vertrautes schafft Vertrauen – Vorhersehbare Strukturen und Rituale in Familien

Fachvortrag von Martin Fichtmair (UK-Berater, Heilpädagoge, Erzieher, Praxisbegleiter POB & A) 

Kind: „Wie lange dauert es noch bis zum Essen?“

Eltern: „10 Minuten.“

Kind: „??????????? !“

Vorhersehbare Strukturen und Rituale helfen allen Menschen. Gerade bei Kindern / Menschen aus dem Autismus Spektrum ist eine Orientierung im Alltag oft nur möglich, wenn die Gegebenheiten des Alltages  be-greif-bar gemacht werden. Um sich z. B. an Abläufe, Regeln oder Zeiträume halten zu können, helfen Rituale, die wiederkehrend eingesetzt und verdeutlicht werden.

> Wie kann vermittelt werden an welchem Tag und zu welcher Zeit zum Beispiel „Duschen“ stattfindet – und was braucht man alles dazu?
> Wie kann vermittelt werden, wann die Pause beginnt – und wann sie zu Ende ist?
 > Woher weiß ich, wohin die Schuhe gestellt werden sollen?

Die Unterstützte Kommunikation bietet vielfältige Möglichkeiten um den Alltag für das Umfeld und die Person selbst verständlich zu machen.

Verstehen ist Zukunft & Vertrautes schafft Vertrauen!

Seite Drucken